Die DRK Einsatzeinheiten

Was sind Einsatzeinheiten? Veränderungen der politischen Gegebenheiten in Europa (Ost-West-Entspannungsprozess, Wiedervereinigung Deutschlands), begleitet von einschneidenden Änderungen der politischen Vorgaben im Zivil- und Katastrophenschutzes, sowohl finanziell als auch strukturell, und die insbesondere im Bereich des Rettungsdienstes in den vergangenen Jahren veränderten Hilfeleistungsstrukturen haben ein Anpassung des Leistungsangebotes des Deutschen Roten Kreuzes erforderlich gemacht. Die Größe der bisher bestehenden Einheiten… Read More »

Die Sanitätsgruppe der DRK-Einsatzeinheit

Aufgaben Aufgrund der notfallmedizinischen Entwicklung des Rettungsdienstes hat sich die Aufgabenstellung des Sanitätsdienstes in den vergangenen Jahren geändert. Bei Ereignissen mit Personenschäden wird die Rettungsdienstleitstelle je nach dem Ausmaß der Schadenslage – entsprechend den festgelegten Alarmierungs- und Einsatzvorgaben – alle zur Verfügung stehenden eigenen Rettungsmittel, ggf. Rettungsmittel benachbarter Rettungswachen, rettungsdienstlichen Schnelleinsatzgruppen und den Luftrettungsdienst alarmieren und einsetzen. Es… Read More »

Die Betreuungsgruppe der DRK-Einsatzeinheit

Aufgaben Schadensereignisse lassen sich aufgrund Ihrer Komplexität sehr selten nur einem Fachdienst zuordnen. Fast immer sind die Menschen individuell unterschiedlich von einem Unglücksfall betroffen. Nicht alle Betroffenen sind verletzt und werden daher auch nicht vom Rettungsdienst und Sanitätsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Das Deutsche Rote Kreuz wird zukünftig auch die Betreuungsgruppe zeitnah in die Hilfeleistung bei… Read More »

Der Führungstrupp der DRK-Einsatzeinheiten

Aufgaben Der Führungstrupp (Zugtrupp) führt die DRK-Einsatzeinheit sowohl bei Sanitäts-, als auch bei Betreuungs-einsätzen. Dem Führungstrupp gehören neben dem Zugführer (ZF) und seinem Stellvertreter (stv. ZF) ein Arzt und ein Führungshelfer für den Bereich der Kommunikation (Sprechfunk usw.) an. Zugführer und stellvertretender Zugführer sollten unterschiedliche Fachdienstausbildung haben (z.B. Zugführer Betreuungsdienst, stv. Zugführer Sanitätsdienst) Der Führungstrupp… stellt die Kommunikation… Read More »

Fahrdienst

„…komme ich doch sonst gar nicht hin…“ Der betreute Fahrdienst für Behinderte Zielgruppe Zielgruppe des betreuten Fahrdienstes für Behinderte sind gehbehinderte Personen aus Hamm und näherer Umgebung. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie – evtl. mit Hilfe – noch selber laufen können oder im Rollstuhl sitzen. Denkbar sind Fahrten zu allen Anlässen, so z.B. zum Arzt, Einkaufen,… Read More »