Migrationserstberatung

Die Migrationserstberatung ist ein Angebot für alle bleibeberechtigten Neuzuwanderer und Neuzuwanderinnen, die noch nicht länger als 3 Jahre in Deutschland leben bzw. deren Bleiberecht noch nicht älter als 3 Jahre ist. Dazu zählen u.a. Spätaussiedler/innen und ihre Angehörigen, nachziehende ausländische Familienangehörige, anerkannte Asylberechtigte und jüdische Kontingentflüchtlinge.

Migrationsarbeit

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Bundesrepublik Deutschland sind von Migration geprägt. Staat und Gesellschaft sind verpflichtet, über die Rechtmäßigkeit des Aufenthalts zu entscheiden, Zuwanderung zu gestalten und Migrantinnen und Migranten, die sich – voraussichtlich – auf Dauer in der Bundesrepublik aufhalten, in unsere Gesellschaft zu integrieren.

Integration durch Sport

Der DRK-Kreisverband Hamm beteiligt sich am Programm „Integration durch Sport“.
Durch das Programm soll die Eingliederung von Aussiedlern und anderen Zuwanderergruppen im organisierten Sport gefördert werden.

Kleiderkammer

Die rund 1.128 Kleiderkammern des DRK versorgen insgesamt rund 2,3 Millionen Menschen bundesweit mit gut erhaltener Kleidung, Schuhen, etc. Pro Jahr werden ca. 18 Millionen Kleidungsstücke an Bedürftige kostenlos abgegeben. Das Rote Kreuz verwendet hierzu hauptsächlich Kleiderspenden der Bevölkerung, aber auch Überproduktionen oder leicht fehlerhafte Artikel der Industrie.

Downloads

Hier finden Sie unsere Flyer, Formulare, Angebote und weitere Informationen rund um das DRK zum Download als PDF-Dateien.

Mitglied werden

Fördermitgliedschaft beim DRK Hamm Liebe Bürgerinnen und Bürger! Sie wissen durch Fernsehen, Funk und Presse, dass das Rote Kreuz überall in der Welt Menschen hilft, die durch Naturkatastrophen und kriegerische Ereignisse in Not geraten sind. Wissen Sie aber auch welche Hilfe das Rote Kreuz in unserer Stadt leistet? Die beiliegende Broschüre gibt einen kurzen Überblick darüber wie umfangreich… Read More »

Hausnotruf

Mit dem Hausnotrufdienst des DRK sind Sie nie allein.
Sie möchten sicher in Ihrer häuslichen Umgebung wohnen – trotz Alter, Krankheit oder Behinderung? Ihr Familienangehöriger soll auch während Ihrer Abwesenheit, z.B. während des Urlaubs, zuverlässig und optimal betreut werden?
Das DRK bietet Ihnen mit dem Hausnotrufdienst in Ihren eigenen vier Wänden Sicherheit und Service, rundum die Uhr.